TENERIFFA INSIDER-TIPPS

TENERIFFA WEST – SCHÖNSTEN STRÄNDE

Tenerife West - Mooiste Stranden. Map van westen van Tenerife
Die schönsten Strände im Teneriffa West

Der westliche Teil der Insel ist deutlich ruhiger als der Süden. Hier findet man keinen echten Massentourismus, was es zu einem beliebten Reiseziel für Urlauber macht, die ihrem Urlaub eine authentische Note verleihen möchten.

Hier gibt es keine ausgedehnten Sandstrände, sondern eher idyllische Buchten, die eine intime Atmosphäre bieten.

Manchmal muss man ein Stück laufen, bevor man zu einer solchen Bucht gelangt, aber die schön angelegten Wanderwege machen dies eher zu einem Vergnügen als zu einer Last.

Auf jeden Fall kommt ein Strandliebhaber hier voll auf seine Kosten.

Möchten Sie schon einen Vorgeschmack auf die Strände von Teneriffa bekommen? Das ist möglich! Einige Strände verfügen über eine kostenlose Live-Webcam. Klicken Sie einfach auf das Symbol neben jedem Strand mit einer Webcam, um einen Blick darauf zu werfen. Webcam Tenerife Stranden

DIE 5 SCHÖNSTEN STRÄNDE IN TENERIFFA WEST

Playa de Abama.1
Playa de Abama

PLAYA DE ABAMA

Playa de Abama ist hinter dem renommierten 5-Sterne-Hotel The Ritz-Carlton verborgen. Die Entstehung des Strandes in seiner aktuellen Form ist übrigens mit einer saftigen Anekdote verbunden:

Im Jahr 2003 begann der Bau dieses riesigen Projekts. Neben beeindruckender Architektur und der Anlage eines üppigen Parks rund um das Hotel wurden auch keine Kosten gescheut, das Hotel mit dem 75 Meter tiefer gelegenen Strand durch eine echte Seilbahn zu verbinden. Eine Art privates Paradies für die Reichen und Berühmten. Zumindest war das die Absicht des Projektentwicklers.

Was jedoch nicht berücksichtigt wurde, ist, dass private Strände in Spanien nicht erlaubt sind. Letztendlich blieb also keine andere Möglichkeit, als den 'normalen Menschen' den Zugang zum Strand zu gewähren.

Weg zum Strand

Obwohl Google Maps etwas anderes anzeigt, können Sie mit dem Auto nur bis zum öffentlichen Parkplatz am Eingang des Hotels fahren, wo sich auch eine Bushaltestelle (Buslinie 473) befindet. Vom Parkplatz/der Bushaltestelle zum Strand laufen Sie etwa 15 bis 20 Minuten zu Fuß.

Das ist nicht weiter schlimm, denn so kannst du gleich einen Blick in die exotischen Gärten des Hotels werfen. Und wer weiß, vielleicht triffst du sogar auf einen Prominenten! Übrigens dürfen nur Hotelgäste die Seilbahn und den Transferzug nutzen. Das bedeutet für das normale Volk also zu Fuß absteigen (und anschließend einen kräftigen Aufstieg bewältigen) über die Asphaltstraße oder die steile Steintreppe neben der Seilbahn.

Playa de Abama. Foto vanaf het uitkijkpunt Abama strand, met stukje van de trap.
Playa de Abama

Der goldene Strand bietet Liegestühle, Duschen und eine Strandbar. Diese Bar gehört zum Hotel, ist aber für alle frei zugänglich. Bringen Sie auf jeden Fall eine dicke Brieftasche mit!

Es ist herrlich, in dieser geschützten Bucht zu schwimmen; das kristallklare Wasser lädt zu einem erfrischenden Bad und vielleicht zu einer Schnorcheltour ein. Alles in allem lohnt es sich auf jeden Fall, diesen besonderen Strand zu besuchen!

Playa de San Juan. Foto van het strand met deel van de haven.
Playa de San Juan

PLAYA DE SAN JUAN

Nur 5 Minuten nördlich von Playa de Abama entfernt, findest du das charmante Fischerdorf Playa San Juan. Der angrenzende Strand trägt den einfachen Namen Playa de San Juan, passend zum Wort "playa" (Strand), das bereits im Ortsnamen enthalten ist.

Der Strand liegt ideal zwischen dem Hafen des Dorfes und einer Bananenplantage. Der gemischte Sand ist feinkörnig in der Struktur, mit vereinzelten Steinen, und bietet einen herrlichen Ort zur vollständigen Entspannung. Die Anwesenheit von schaukelnden Palmen und gemütlichen lokalen Restaurants und Trinkgelegenheiten entlang des Strandes verleiht ihm eine einzigartige Atmosphäre und macht ihn zu einem echten Geheimtipp für diejenigen, die einen Tag am Strand ohne den Trubel des Massentourismus genießen möchten.

Durch die geschützte Lage hinter den Hafenmauern ist es hier das ganze Jahr über angenehm zu schwimmen.

Tenerife West - Mooiste Stranden. Playa de San Juan. Foto van het strand met palmbomen
Playa de San Juan
Tenerife West - Playa la Jaquita wandelpad. Foto van wandelpad naar het strand.
Playa La Jaquita – Wanderweg

PLAYA LA JAQUITA – ALCALÁ

Ein verstecktes Juwel an der Westküste. Playa La Jaquita ist ein bezaubernder schwarzer Strand, der sich hinter dem 5-Sterne-Hotel Gran Meliá Palacio de Isora befindet. Ein wunderschöner Wanderweg führt Besucher zu diesem Juwel, das nicht nur für seine gemütliche Atmosphäre, sondern auch für die atemberaubenden Sonnenuntergänge bekannt ist, die hier bewundert werden können. Ein echter Insider-Tipp also!

Etwa 10 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt gibt es einen ziemlich großen (kostenlosen) Parkplatz. Der Strand ist auch leicht von der nächstgelegenen Bushaltestelle aus erreichbar. Ob Sie nun für einen entspannten Tag am Meer kommen oder um den magischen Sonnenuntergang zu genießen, ein Besuch dieses Strandes lohnt sich auf jeden Fall.

Es gibt ausgezeichnete Einrichtungen wie Toiletten, Duschen, einen Strandwächter, Sonnenliegen und Sonnenschirme. Für köstliche Snacks und eine entspannte Atmosphäre können Sie den Beach-Club Areia besuchen.

Tenerife West. Playa la Jaquita Sunset. Zonsondergang vanaf het Playa la Jaquita strand
Playa La Jaquita - Sonnenuntergang
Playa de la Arena. foto van strand met achtergrond kliffen
Playa de la Arena

PLAYA DE LA ARENA

Gelegen im gleichnamigen Badeort, gehört dieser Strand sicherlich zu den Top 5 der schönsten Strände an der Westküste. Mit seinem einzigartigen Lavasandstrand bietet dieser Strand ein außergewöhnliches Erlebnis für Strandliebhaber. Der feine Sand ist rabenschwarz und kann tagsüber glühend heiß werden, daher sollten Sie Flip-Flops tragen, wenn Sie am Strand spazieren gehen.

Die Einrichtungen am Strand umfassen Sonnenliegen, Sonnenschirme, Toiletten und Duschen. Ein ausgezeichneter Strandwachtposten gewährleistet die Sicherheit und ermöglicht es Ihnen, die Sonne und das Meer sorglos zu genießen.

Nach einem erfrischenden Bad können Sie in einem der nahegelegenen Restaurants köstlich speisen, wo lokale Köstlichkeiten und internationale Gerichte serviert werden. Die Haltestelle für den Bus befindet sich direkt am Strand, und es gibt kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe.

Playa de la Arena. Foto van het gelijknamige strand.
Playa de la Arena
Playa de los Guios
Los Gigantes - Playa de los Guios

PLAYA DE LOS GUIOS

Das Playa de los Guios (auch bekannt als Playa de Argel), das sich in Los Gigantes befindet, liegt direkt am Fuße dieser gleichnamigen Klippen. Obwohl der schwarze Strand mit seinen 180 Metern Länge nicht wirklich groß ist, ist er definitiv einen Besuch wert. Der Blick auf die gigantischen Felsformationen ist einzigartig.

Der Strand liegt direkt neben dem Hafeneingang, von wo aus zahlreiche Ausflugsboote zu den umliegenden Gewässern starten, um Delfine und Wale in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Besonders beliebt sind die Bootsausflüge der Firma Flipper Uno, die eine Vielzahl von Booten hat, um jedem Geschmack gerecht zu werden.

Für diejenigen, die eine etwas ruhigere Umgebung suchen, bietet der nahe gelegene Strand von Puerto de Santiago, Playa Chica, eine entspannte Alternative.

Playa Chica. Foto van het strand van Puerto de Santiago.
Puerto de Santiago - Playa Chica
de_DE